Bundesverkehrswegeplan-Methodik bleibt Mumpitz

Drucken
Heft 2 vom Mai 2017, 3 Seiten
Keine Abbildung zugeordnet
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis0,30 €
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:

keine Umsatzsteuerpflicht laut §19 UstG

Downloadprodukt

Bundesverkehrswegeplan-Methodik bleibt Mumpitz
Beschreibung

Die staatlichen Straßenplaner und die Verkehrsplanungsbüros haben das gemeinsame Interesse, dass möglichst viele Straßen gebaut werden. Deswegen haben sich die Büros für den BVWP eine komplizierte, für die Politik undurchschaubare Schönrechnerei ausgedacht, mit der ein volkswirtschaftlicher Nutzen des Straßenbaus ausgerechnet wird, den es so nicht gibt und es werden unrealistisch hohe Entlastungen versprochen. Dass der Bau neuer Straßen im massiven Widerspruch zu den Klimaschutzzielen steht, wird im BVWP weitgehend unterschlagen, weil die verkehrserzeugende Wirkung des Straßenbaus dramatisch unterschätzt wird.

Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto erhalten Sie per Mail eine PDF-Rechnung, auf der sich auch der Link zum Download der PDF-Datei mit dem mobilogisch-Artikel befindet. Da dies bei Wahl der Zahlungart "per Rechnung" einige Tage dauern kann, empfehlen wir bei Download-Produkten "per Paypal" zu bezahlen.